Praxis für Physiotherapie Conny Heurich Fischbachau

Prävention, Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

Während des Haltungsturnens und der Rückenschule werden bei "Rückenschmerz"- Patienten die Fehlhaltungen und –belastungen im Alltag individuell analysiert und die aufrechte Körperhaltung geübt, um Knochen, Knorpel und Gelenke optimal zu belasten und einer muskulären Insuffizienz entgegen zu wirken.

Die Patienten erlernen Dehnübungen, angepasste Dehnlagerungen, Kräftigungsübungen, Mobilisationsübungen und Entspannungsübungen, die sie im Alltag selbständig anwenden können.

Gleichzeitig werden Tipps über Alltagsumgebung, Arbeitsplatzgestaltung, Ausübung von Sportarten unter rückenfreundlichen Aspekten, Möglichkeiten zur Schmerzlinderung und Einsatz von Hilfsmitteln (Sitzkeil o.ä.) gegeben.

Indikationen: Beschwerden durch einseitige oder belastende Körperhaltung, unökonomische Haltungsgewohnheiten, seelische Belastung
Kontraindikationen: akute Schmerzen, postoperativ, Bandscheibenvorfälle

In angenehmer Atmosphäre bieten wir in unserem Raum für Gruppentherapie im Rahmen der Prävention Kurse für Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik mit Hilfe von Schlingensystemen an.
Die Kosten der Kurse werden üblicherweise zu 80% von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.Praxis Heurich Rückenschule

Maximale Teilnehmerzahl:  7 Patienten.
Termine auf Anfrage in unserer Praxis.
Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch gerne eine Einzeltherapie an.

Kursinhalte Rückenschule

  • Erlernen von bewusstem rückengerechten Verhalten in Beruf und Alltag
  • Muskelaufbau und Stabilisierung der Wirbelsäule mit Erarbeitung eines Heimübungsprogramms
  • Übungen zur Verhinderung von Rückenschmerzen und Strategien zur aktiven Stressbewältigung
  • Besprechung von Arbeitsplatzergonomie
  • Einblick in die Anatomie des Menschen
  • Vorstellung von Hilfsmitteln zur Erleichterung von belastenden Alltagssituationen
  • Vorstellung verschiedener Sportarten und Besprechen von individuellen sportlichen Hobbies

Wirbelsäulengymnastik mit Hilfe von Schlingensystemen

  • Muskelaufbau und Stabilisierung der Wirbelsäule
  • Training der Muskulatur des gesamten Körpers mit Schwerpunkt auf die Körpermitte
  • Aktivierung und Aufbau der Haltemuskulatur
  • Verbesserung der Koordination und Propriozeption (Wahrnehmung von Körperbewegung und -lage im Raum) des gesamten Körpers
Praxis Heurich Rückenschule